Untitled Document

Herzlich Willkommen

Auf diesen Seiten stellen sich die Partnerkommunen Bad Arolsen, Diemelstadt, Twistetal und Volkmarsen gemeinsam als Urlaubsregion vor. Erfahren Sie hier alles wissenswerte zum Tourismuskonzept Nordwaldeck, welches die Grundlage für die Zusammenarbeit in diesem Themenfeld bildet.  

Eine kurze Beschreibung der Region:

Nordwaldeck liegt zentral in Deutschland. Der Name beruht auf der geografischen Lage der Partnerkommunen im nördlichsten Bereich des Landkreises Waldeck-Frankenberg unmittelbar an der nördlichen hessischen Grenze zu Nordrhein-Westfalen sowie der Nähe und ursprünglichen Zugehörigkeit zur ehemaligen Grafschaft Waldeck. Die naturnahen Besonderheiten der Region spiegeln sich in den kulturhistorisch landwirtschaftlich genutzten und waldreichen Landschaftsräumen wider: Typisch für das Nordwaldecker Umland ist die hügelige Topographie mit ausgedehnten Laub- und Nadelwäldern. Landwirtschaftliche Nutzung, Ackerbau, Viehzucht und Waldwirtschaft sind stark ausgeprägt. Mit den zahlreichen Wasserläufen und dem Twistesee sowie den nahe gelegenen Eder- und Diemelseen wird hier ein hohes Maß an Lebensqualität sowie Aufenthalts- und Erholungswert für Bewohner und Gäste geboten. Einen touristischen Schwerpunkt in der Region bildet der Twistesee. Er ist ein attraktives Naherholungsgebiet und bietet zahlreiche Sport- und Freizeitangebote für die ganze Familie (Strandbad, Seerundweg zum Spazieren, Inlineskating, Wasserskianlage, Rudern, Radfahren, Wandern, Ferienpark, Reisemobilhafen, Golfanlage, Spielplatz, Minigolf, Volleyball, ...)